Wohnbau Dr. Wipfler, Hengsberg

 

Am „Tor“ zum weststeirischen Weinland entsteht dieses Projekt aus einem Wirtschaftsgebäude. Nach einer umfassenden Sanierung werden in dem ehemaligen Stallgebäude durch Dachgeschossausbau und die Anordnung von drei kubenförmigen Anbauten 7 Geschosswohnungen realisiert. Die Erschließung erfolgt über eine hofseitige Treppe und den Laubengang. Gaupen und Dachflächenfenster gewährleisten ausreichende Belichtung und Besonnung. Im Erdgeschoss sind den Anbauten begrünte Terrassen vorgelagert, unter denen Parkplätze angeordnet sind.

 

Planung und örtl. Bauaufsicht

Bauherr: privat
Fertigstellung:  1997
Umbauter Raum: 2.080,0 m³
Nutzfläche: 475,0 m²